Warum schlägt mein Herz?


Spieler: 12 (8 w + 4 m) + ein Plüschtier

Dauer: ca. 90 Minuten


Döbelner Zeit 

 

Am frühen Nachmittag hat sich heute an der Döbelner Oberbrücke ein furchtbarer Unfall ereignet. Unter bisher ungeklärten Umständen sind zwei Jugendliche von der Brücke hinab in die Freiberger Mulde gestürzt. Einer der beiden jungen Männer konnte unglücklicherweise nur noch tot geborgen werden. Der zweite liegt zur Zeit noch im Koma. Er wird auf einer Spezialintensivstation des Universitätsklinikums „Carl Gustav Carus" betreut.

Ersten unbestätigten Meldungen zufolge handelt es sich um Johannes Maximilian von Wetterwitz. Sollte sich dieser Verdacht erhärten, wäre dies nicht das erste Mal, dass die Familie von Wetterwitz in eine Tragödie auf der Oberbrücke verwickelt ist. Erst vor zwei Jahren kam an genau jener Stelle Viktor Maximilian von Wetterwitz ums Leben. Wie wir schon berichteten, handelte es sich damals um ein Vergehen mit Fahrerflucht. Bis heute ist kein Schuldiger gefunden.

Die Familie von Wetterwitz steht neben diesen katastrophalen Meldungen noch mit weiteren Meldungen dieser Art in Verbindung. Weitere Informationen können sie im Web unter doebelner-zeit.de nachlesen. Dort finden sie auch einen LiveTicker zu den aktuellen Entwicklungen. Momentan bleibt nur zu hoffen, dass der bewusstlose 18-jährige die aktuellen Umstände überlebt. Falls nicht, werden wir nie erfahren wie es zu dieser Tragödie kam. Die gesamte Redaktion der Döbelner Zeit wünscht Johannes Maximilian von Wetterwitz eine schnelle Genesung. Wir wollen kein zweites Kreuz an der Oberbrücke sehen.

(fiktiver Artikel der Döbelner Zeit als Vorgeschichte)


In „Warum schlägt mein Herz?“ muss sich der Protagonist mit seinem Leben auseinandersetzen. Nach einem Unfall infolge einer Streitigkeit liegt er im Koma und sein Unterbewusstsein führt im sein Handeln vor Augen. Es wird im Stil einer Gerichtsverhandlung erörtert ob er seinem Lebensmotto gerecht geworden ist. Als Zeugen sind Menschen aus seinem Leben geladen. Am Ende steht die Entscheidung ob er weiterleben soll der nicht. 


Hier können Sie eine Leseprobe einsehen. Für ein vollständiges Ansichtsexemplar oder die Aufführungsrechte würde ich Sie bitten mich direkt zu kontaktieren.

Download
Leseprobe "Warum schlägt mein Herz?"
*Diese Leseprobe ist nur zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie die Urheberrechtshinweise im Dokument.
Warum schlägt mein Herz Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.8 KB